Loading…
This event has ended. Visit the official site or create your own event on Sched.
Wednesday, November 8 • 14:30 - 15:10
Ramona Pop (Wirtschaftssenatorin): Musikwirtschaft - Schwergewicht der Kreativwirtschaft - Motor der Digitalisierung

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

In ihrer Keynote adressiert Ramona Pop, Bürgermeisterin und Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe, die Rolle der Musikwirtschaft in modernen Metropolen.

Im anschließenden Gespräch mit Nina Lütjens und Olaf Kretschmar werden Fragen zur Digitalisierung innerhalb der Branche und die Funktionen der Kreativwirtschaft im Prozess  der Entstehung neuer Geschäftsmodelle diskutiert.



Moderators
avatar for Olaf Kretschmar

Olaf Kretschmar

Vorstandsvorsitzender / Cluster Manager, Berlin Music Commission
Olaf Kretschmar stieg nach Philosophiestudium und Marketingausbildung als Clubbetreiber und Booker in die Musikwirtschaft ein und hat in den 90ern „die Clubkultur in Berlin miterfunden“ (Berliner Zeitung April 2007). 2000 gründete er mit Sascha Wolf und Sascha Disselkamp die... Read More →
avatar for Nina Lütjens

Nina Lütjens

Vorsitzende des Kuratoriums, BMC
Nina Lütjens ist Diplom – Kulturmanagerin (FH-Potsdam) und gebürtige Kielerin, die Anfang der 90ger Jahre nach Berlin übersiedelte. Seit 2013 ist Sie bei der Stiftung Zukunft Berlin als Senior Projektmanagerin tätig, nachdem Sie von 2005-2013 im Grünen Salon in der Volksbühne... Read More →

Speakers
avatar for Ramona Pop

Ramona Pop

Bürgermeisterin und Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe
Ramona Pop wurde 1977 in Rumänien geboren und siedelte 1988 nach Deutschland | über. Nach ihrem Abitur in Münster studierte sie von 1997 bis 2003 | Politikwissenschaften an der Westfälischen-Wilhelms- Universität in Münster und am | Otto-Suhr- Institut der Freien Universität... Read More →


Wednesday November 8, 2017 14:30 - 15:10
Cinema Haus Ungarn // Karl-Liebknecht-Straße 9 // 10178 Berlin

Attendees (16)